Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

Bergische Universität Wuppertal
Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Physikalische Chemie & Theoretische Chemie


Raum V08.087
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal

Telefon: +49 (0)202 439-2665
Fax: +49 (0)202 439-2505
Email: tbenter{at}uni-wuppertal.de

Aktuelles

  • Anmeldung zum "Physikalisch-Chemischen Praktikum 1"
    Das Physikalisch Chemische Praktikum I (Wusel-ID: 192CHE303040) wird im kommenden Wintersemester... [mehr]
zum Archiv ->

Die Physikalische Chemie ist Mitglied im Umweltforum der Bergischen Universität Wuppertal und arbeitet im Rahmen des Forums auf den Gebieten Atmosphärenchemie, Verbrennungschemie, sowie der Methodenentwicklung zur Ultra-Spurenanalyse in gasförmiger und kondensierter Phase.

Atmosphärenchemie:

  • Untersuchungen von Reaktionsmechanismen in der Troposphäre und Stratosphäre in Simulationskammern und Strömungsreaktoren, die sowohl homogene als auch heterogene Prozesse umfassen,
  • Untersuchungen zum photochemischen Verhalten atmosphärisch relevanter Spurengase, sowie Feldmessungen.
  • Koordination des europäischen Infrastrukturprojekts EUROCHAMP.

Methodenentwicklung:

  • Arbeiten zur Entwicklung von spektroskopischen und massenspektrometrischen Nachweisverfahren in der Ultra-Spurenanalytik; diese umfassen absorptions- und emissionsspektroskopische Methoden, Laserspektroskopie und Laserionisation, z.B. APLI.
  • Darüber hinaus gibt es ein reiches Lehrangebot, das hauptsächlich im Masterstudiengang Chemie mit der Spezialisierung Umweltchemie in Form von Vorlesungen (z.B. "Atmosphärenchemie") und Praktika (z.B. "Luftanalytische Untersuchungsmethoden") angeboten wird.
  • Hier ist auch der Kompaktkurs "Atmosphärenchemie und Dynamik" anzusiedeln, der vor Wintersemesterstart in Zusammenarbeit mit der Universität Köln und dem Forschungszentrum Jülich durchgeführt wird.

Stichworte:

Abbau, Abbauprodukte, Absorption, Absorptionskoeffizienten, Absorptionsquerschnitte, Aromatische Kohlenwasserstoffe, Aromaten, Atmosphäre, Atmosphärenchemie, Atmospheric pressure ionization, Atmospheric Pressure Laser Ionization, API, APCI, APPI, APLI, Diesel, Dieselemission, Dissoziation, Emission, Energieübertragung, Feldmessungen, Fluoreszenz, FTIR, Gaschromatographie, GC-MS, heterogen, homogen, HONO, Hydroxiradikale, Immission, Infrarotspektroskopie, IR, Ion, Ionenfalle, Ionen-Molekülreaktionen, Ionisation, Ionisationsmechanismen, Kohlenwasserstoffe, Langwegabsorption, Laser, Laser-induzierte Fluoreszenz, Laserionisation, Massenspektrometrie, Mechanismen, MPI, Multiphotonenionisation, MS, Nitro-PAH, Nitro-PAK, NO, NOx, OH, Oxidation, Oxidationspotential, Ozon, PAH, PAK, Partikel, Partikelbildung, Photolyse, Photolyseraten, polyaromatische Kohlenwasserstoffe, Quantenausbeute, QIT, Quadrupol, Quadrupol ion trap, Reaktor, Reaktionsmechanismen, REMPI, Ruß, Simulationskammer, SMPS, Spektroskopie, Stickoxide, Stratosphäre, Strömungsreaktor, Time of flight, TOF-MS, Troposphäre, UV, UV-VIS.