Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Veranstaltungen der Physikalischen und Theoretischen Chemie für den Studiengang "Master für Chemie"

Folgende Lehrveranstaltungen bietet die Physikalische und Theoretische Chemie im Rahmen des Masterstudiengangs Chemie an: 

Modul MChP3: Dynamik, Spektroskopie und Berechnung von Molekülstrukturen

1. und 2. Fachsemester

Modulverantwortlicher: Per Jensen

1. Fachsemester

a) Vorlesung und Praktikum "Computergestützte Berechnung von Molekülstrukturen"

Verantwortlicher: Per Jensen

Lehrgegenstände:

  • ab initio Berechnungen elektronischer Strukturen

    • Born-Oppenheimer-Näherung
    • Molekülorbitale
    • LCAO-Näherung
    • Hartree-Fock-Verfahren
    • CI-Methode

  • DFT-Methode

    • Hohenberg-Kohn-Theoreme
    • Kohn-Sham-Methode
    • Dichtefunktionale

b) Vorlesung "Theorie der Moleküle"

Verantwortlicher: Per Jensen

Lehrgegenstände:

  • Die Born-Oppenheimer Näherung

  • Das harmonisch schwingende Molekül

  • Der starre, mehratomige Rotator

  • Wechselwirkungen

  • Intensitäten und Auswahlregel

  • Beispiele für Spektren

2. Fachsemester

Vorlesung "Molekulare Reaktionsdynamik"

Verantwortlicher: Thorsten Benter

Lehrgegenstände:

  • Erweiterte Stoßtheorie

  • Einführung in die Statistische Thermodynamik
  • Energiehyperflächen und Dynamik chemischer Reaktionen
  • Übergangszustand und Eyringsche Gleichung
  • Zeitaufgelöste molekulare Begegnungen

Modul MChS22: Atmosphärenchemie

2. und 3. Fachsemester

Modulverantwortlicher: Thorsten Benter

2. Fachsemester

Vorlesung "Chemie der Atmosphäre"

Verantwortlicher: Thorsten Benter

Lehrgegenstände:

  • Einführung in die Atmosphärendynamik
  • Strahlungshaushalt und -spektrum
  • Zusammensetzung der Atmosphäre
  • Photochemie
  • Chemie der Troposphäre
  • Einführung in die heterogene Chemie
  • Überblick der Chemie der Stratosphäre

3. Fachsemester

a) Vorlesung "System Biosphäre - Atmosphäre"

Verantwortlicher: Jürgen Wildt (Jülich)

Lehrgegenstände:

  • Stoffzyklen und Bilanzen von Spurenstoffen
  • Trockene Deposition
  • Pflanzliche Emissionen
  • Mikroorganismen
  • Kreisläufe
  • Abbau von Umweltchemikalien

b) Praktikum "Untersuchung atmosphärischer Prozesse"

Verantwortlicher: Jörg Kleffmann, Ralf Kurtenbach, Ian Barnes

Lehrgegenstände:

  • Gasphasenchemie
  • heterogener Prozesse
  • Feldmessungen
  • Computergestützte Modellierung 

Modul MChS2: Analytische Chemie: Teil Luftanalytische Untersuchungsmethoden

2. Fachsemester

Verantwortlicher: Ralf Kurtenbach, Jörg Kleffmann

Gemeinschaftsveranstaltung der Analytik und der PC.

Lehrgegenstände:

  • Ausgewählte Probenahme- und Meßverfahren für die Bestimmung gasförmiger Luftinhaltstoffe
  • Meßmethoden zur Untersuchung gasförmiger Luftinhaltstoffe
  • Meßmethoden zur Untersuchung von Luftpartikeln (Aerosolanalytik)

Modul MChS25: Mitarbeit an aktuellen Forschungsthemen

3. Fachsemester

Verantwortlicher: Dozenten der Physikalischen und Analytischen Chemie

Gemeinschaftsveranstaltung der Analytik und der PC.

Lehrgegenstände:

  • Kennenlernen von komplexen atmosphärisch-chemischen Messaufbauten und -techniken 
  • Erlernen von atmosphärisch-chemischen Arbeitsmethoden
  • Auswertung und Dokumentation von wissenschaftlichen Experimenten
  • Bearbeitung neuer wissenschaftlicher Fragestellungen
  • Präsentation und kritische Diskussion von wissenschaftlichen Ergebnissen
  • Vorbereitung auf die Master-Thesis

Kompaktkurs Atmosphärenchemie

Verantwortlicher Wuppertal: Thorsten Benter/Jörg Kleffmann

Credits: 3

Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Forschungszentrum Jülich und der Universität Köln.

Es werden Vorlesungen und Übungen zu vielen Bereichen der Atmosphärenchemie innerhalb von einer Woche am Forschungszentrum Jülich durchgeführt. Unterbringung und Verpflegung erfolgt in Jülich.